Am Montag nach dem 1. Adventssonntag trafen sich zunächst die Erstklässler und Erstklässlerinnen am Fußballfeld. Jede Klasse hatte ihren Adventskranz dabei. Herr Born als Vertreter der katholischen Kirche sprach mit uns über die Bedeutung des Kranzes. Frau Meinhard begleitete uns auf der Gitarre bei den eingeübten Liedern. 

Es war eine sehr schöne Stimmung, die man auf dem Foto gut erkennen kann. 

 

In jeder der Adventswochen gibt es an einem Morgen für die anderen Jahrgänge jeweils auch eine soche "Adventszeit" unter freiem Himmel.

Alle, die morgens von hinten auf unsere Schule zulaufen, werden von den liebevoll geschmückten Fenstern in den Fluren und den entzündeten Kerzen erfreut. 

 

Hier können Sie den aktuellen Elternbrief in Ruhe noch einmal lesen: Elternbrief 2020

Unser Schulvorgarten soll noch schöner werden.

Mit ganz viel Spaß und Eifer haben die Klassen 3a und 3b Anfang September mit der Unterstützung der netten Gemeindegärtner Nils und Lukas gearbeitet. 

Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

img 20200904 111251E159BEA7 4CF1 DDE7 0CA0 5D0C8F674E97

 

img 20200904 1113395B8D405D 29A5 1044 FC0D 2E06674610DE

 

img 20200904 11130104ADF0E2 3A16 F4A7 BFE0 27C8828ED887

 

 

 

Ausnahmsweise war es bei uns am Altweiberdonnerstag soweit:

 

Karneval   an der Wichernschule.

Nach ausgelassenen Feiern in den Klassen ging es nach der großen Pause mit einer Polonaise in die Turnhalle. Dort hatten sich einige Kinder Tänze, Lieder, Kunststücke und Sketche ausgedacht.

Außerdem gab es auch wieder unseren allseits beliebten Kostümwettbewerb:

 

 

 

Am 17.02.2020 fand endlich wieder ein gemeinsames Schulsingen in der Eingangshalle statt.

Das Thema war nattürlich KARNEVAL

Das Foto zeigt die Wichernspatzen unter der Leitung von Frau Meinhard und die große Freude, die, die singenden Kinder ganz offensichtlich haben!

 

So fing unsere Karnevalswoche schon mal gut an!