Wir sehen uns im neuen Schuljahr am 10.08.2022 wieder!

Bis dahin eine gute Zeit!

Die Bürgermeisterin und Frau Edeling lobten die Wichernschule als Team sehr: Zweimal wäre dieses um den Äquator geradelt!

Als Preis gab es 200 € von der Sparkasse. 

 

Ein Gottesdienst in der kathölischen Kirche, viele Tränen, tolle Sketche, schöne Lieder und ein kreativer Tanz, dazu eine gut durchdachte Rede von Herrn Neumayer - das war euer letzter Tag!

 

 

Endlich war es am Donnerstag so weit. Der Bispinghog wurde zu einer afrikanischen Steppe. 

Fallou Sy begeisterte Kinder, Eltern und Großeltern mit seiner afrikanischen Trommelkunst und dazu passenden Liedern und Gesängen.

 

Am Dienstag gab es auch Besuch aus Ghana in der Wichernschule. 

Father Felix kam mit Vertreterinnen vom Freundeskreis Ghana zur Schule und besuchte die Klasse 4a. Die Kinder und Eltern der Klasse spenden den Rest der Klassenkasse für unsere Partnerschule in Yipala und verzichten somit auf das übliche "Abschlusseis". Eine tolle Geste der Mädchen und Jungen!